Elena

Die Welt braucht Massage, weil die Liebe aus ihr verschwunden ist. Früher genügte eine bloße Berührung aus Liebe. Eine Mutter berührte ihr Kind, spielte mit seinem Körper und es war Massage. Der Mann spielte mit dem Körper seiner Frau, und es war Massage; das war genug, mehr als genug. Es war tiefe Entspannung und es gehörte zur Liebe. Doch das ist aus der Welt verschwunden.

Massage ist eine der subtilsten Künste – und es ist nicht einfach nur eine Sache der Kunstfertigkeit. Es ist mehr eine Sache der Liebe. (Osho)

Mein Geschenk an dich und die Welt ist meine Hingabe und Liebe in die Massage, sie soll dich berühren auf den tiefsten Ebenen, dir Freude, Leichtigkeit und Entspannung schenken, dich energetisieren und nähren.


Elena ist ausgebildete Masseurin und Tantramasseurin, Physiotherapeutin, Körpertherapeutin, Yoga- und Atemtherapeutin.

Verschiedenste spezifische Weiterbildungen im Bereich Körperarbeit und Massage bereichern ihr Wirkungsfeld.

  • Fusszonen Massage nach Hanne Marquardt
  • Osteopathie
  • Aromamassagen
  • Hot Stone Massage
  • Meridian Massage
  • Akupressur
  • Faszienarbeit
  • Entspannungstechniken
  • Atemarbeit

 

Massagen, die ich anbiete  ~>

Wichtige Regeln  ~>

Wie macht man einen Termin  ~>